Solar-Terrestrial Data - DE0MKH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Solar-Terrestrial Data

SFI Solar Flux Index            
DRAO Penticton meldete einen Wert von 62,5 bis 300. Intensität der Sonnenstrahlung gemessen bei 2800 MHz (10,7 cm). Guter Hinweis auf die Ionisierung der F-Schicht (Schicht, die uns den größten Teil unseres DX auf HF gibt). Je höher die Zahl, desto größer ist der Ionisationsgrad und desto höher die Frequenz. Gemessen dreimal täglich, und der letzte empfangene Wert wird gemeldet. Beachten Sie, dass die NOAA-aufgezeichnete SFI für den Tag die zweite (oder mittlere) dieser Messwerte ist und sich möglicherweise von der zuletzt aufgezeichneten Messung auf den Bannern unterscheidet. SFI korreliert mit 304A (siehe Grafik unten).

SN Sunspot Number
NOAA meldete einen Wert von 0 bis 250. Die von NOAA zur Verfügung gestellte tägliche Sonnenfleckenzahl wird unter Verwendung einer Formel [R = k (10 g + s)] von Rudolph Wolf im Jahre 1848 berechnet, wobei R die Sonnenfleckenzahl ist; g ist die Anzahl der Sonnenfleckengruppen auf der Sonnenscheibe; s ist die Gesamtzahl der einzelnen Spots in allen Gruppen; und k ist ein variabler Skalierungsfaktor (gewöhnlich <1), der die Beobachtungsbedingungen und die Art des Beobachtungsgeräts berücksichtigt. SN korreliert locker mit SFI. Einmal täglich aktualisiert

A Planetary A Index
NOAA meldete einen Wert von 0 bis 400. Liefert einen täglichen Durchschnittswert für geomagnetische Aktivität. Verwendet den Durchschnitt von acht 3-Stunden-K-Index-Werten (magnetischer Wert, gemessen in Nanotesla oder nT), um das Ausmaß der Instabilität im Erdmagnetfeld zu bestimmen. Bei Verwendung mit dem K-Index: Beide Höhen zeigen an, dass das Erdmagnetfeld instabil ist und HF-Signale zu plötzlichen Ausblendungen neigen. Einige Wege können sich schließen, andere öffnen sich abrupt und ohne Vorwarnung. Hoher K-Index / Niedriges A zeigt eine plötzliche abrupte Störung im Erdmagnetfeld an, die eine intensive, aber kurze Unterbrechung der HF-Ausbreitung verursachen kann, aber ein Polarlicht-Ereignis verursachen kann. Einmal täglich aktualisiert

K Planetary K Index

NOAA meldete Werte von 0 bis 9. Misst Störungen in der horizontalen Komponente des Erdmagnetfeldes. Der Wert in nT wird während eines dreistündigen Intervalls mit einem Magnetometer gemessen und dann in einen Faktor umgerechnet. Verwendung mit A-Index - siehe oben, um die HF-Bedingungen zu bestimmen. Achtmal täglich aktualisiert

X-Ray or XRY Hard X-Rays

NOAA berichtete Wert von A0.0 bis X9.9. Intensität von harten Röntgenstrahlen, die die Ionosphäre der Erde treffen. Bewirkt hauptsächlich die D-Schicht (HF-Absorption). Der Buchstabe gibt die Größenordnung der Röntgenstrahlen (A, B, C, M und X) an, wobei A die niedrigste ist. Die Nummer definiert weiter das Strahlungsniveau. Achtmal täglich aktualisiert.

304A 304 Angstroms
NOAA hat einen Wert von 0 bis unbekannt gemeldet. Relative Stärke der gesamten Sonnenstrahlung bei einer Wellenlänge von 304 Angström (oder 30,4 nm), die hauptsächlich von ionisiertem Helium in der Photosphäre der Sonne emittiert wird. Für diesen Parameter stehen zwei Messungen zur Verfügung, eine vom Observatorium Solar Dynamics mit dem EVE-Instrument und die andere mit Daten vom SOHO-Satelliten unter Verwendung seines SEM-Instruments. Verantwortlich für etwa die Hälfte der Ionisierung der F-Schicht in der Ionosphäre. 304A korreliert mit SFI (siehe Grafik unten). Stündlich aktualisiert.

Pnt Flx or PF Proton Flux
NOAA hat einen Wert von 0 bis unbekannt gemeldet. Dichte geladener Protonen im Sonnenwind. Je höher die Zahlen sind, desto stärker ist die Ionosphäre. Beeinflusst in erster Linie die E-Schicht der Ionosphäre. Stündlich aktualisiert.

Elc Flx or EF Electron Flux
NOAA hat einen Wert von 0 bis unbekannt gemeldet. Dichte geladener Elektronen im Sonnenwind. Je höher die Zahlen (> 1000) sind, desto stärker ist die Ionosphäre. Beeinflusst in erster Linie die E-Schicht der Ionosphäre. Stündlich aktualisiert.

Aur
Aurora-Daten werden nun aus dem aktuellen hemisphärischen Leistungswert (0-150 GW) berechnet, um den alten berichteten skalierten Faktorwert von 0 bis 10 ++ zu erhalten. Gibt an, wie stark die F-Schicht-Ionisation in den Polarregionen ist. Höhere Werte führen dazu, dass sich Polarlichter (einschließlich Nord- / Südlichter) in niedrigere Breiten bewegen. Alle 15 Minuten aktualisiert.

Aur n

Normalisierung Immer 1,99, jetzt, da Aur berechnet wird. Wird beim nächsten großen Banner-Update entfernt.

Bz      BZ Component

ACE Satellite berichtete Wert von +50 bis -50. Stärke und Richtung des interplanetaren Magnetfeldes, das von der Sonnenaktivität beeinflusst wird. Positiv ist die gleiche Richtung wie das Magnetfeld der Erde, und negativ ist die entgegengesetzte magnetische Polarität. Annulliert das negative Magnetfeld der Erde, was den Einfluss der Sonnenpartikel in der Ionosphäre erhöht. Stündlich aktualisiert.

SW Solar Wind
ACE Satellite meldete Werte von 0 bis 1000. Geschwindigkeit (Kilometer pro Sekunde) der geladenen Teilchen, wenn sie die Erde passieren. Je höher die Geschwindigkeit ist, desto größer ist der Druck auf die Ionosphäre. Werte größer als 500 km / s haben Auswirkungen auf die HF-Kommunikation. Stündlich aktualisiert.

Aur Lat
Aurora Latitude Berechneter Wert von 67,5 bis <45,0. Die Berechnung von NOAA verwendet die aktuelle Aurora-Messung. Wird verwendet, um die niedrigste vom auroralen Ereignis beeinflusste geografische Breite zu schätzen. Alle 15 Minuten aktualisiert.

Aur
Aurora DX-Robot berichtete Ereignis (mit Erlaubnis verwendet). Berichte Band geschlossen für No / Low Aurorale Aktivität, High LAT AUR für Aurorale Aktivität> 60 ° N, oder MID LAT AUR für Aurorale Aktivität von 60 ° bis 30 ° N. Jede halbe Stunde aktualisiert.

EsEU Sporadic E Europe
DX-Robot berichtete Ereignis (mit Erlaubnis verwendet). Berichte Band geschlossen, hohe MUF, wenn nur 2M geöffnet ist, oder 50/70 / 144MHz ES, wenn das entsprechende Band als offen gemeldet wird. Jede halbe Stunde aktualisiert.

EsNA Sporadic E North America
DX-Robot berichtete Ereignis (mit Erlaubnis verwendet). Berichte Band geschlossen, hohe MUF, wenn Bedingungen Es unterstützen, und 144 MHz ES, wenn das Band als offen gemeldet wird. Jede halbe Stunde aktualisiert.

EME Deg Erde-Mond-Erde-Abbau
Machen Sie mehr Meilen gemeldeten Wert (mit Genehmigung verwendet). Berichtet EME Pfaddämpfung als sehr schlecht (> 5,5 dB), schlecht (4 dB), moderat (2,5 dB), gut (1,5 dB), sehr gut (1 dB), ausgezeichnet (<1 dB). Jede halbe Stunde aktualisiert.

Solar Flare Prob   Sonneneruptionswahrscheinlichkeit

University of Bradford vorhergesagt Wert (mit Genehmigung). Gibt die Wahrscheinlichkeit (in%) einer Sonneneruption innerhalb der nächsten 24 Stunden an (0-100%). Jede Stunde aktualisiert.

MUF Maximum Usable Frequency
Machen Sie mehr Meilen gemeldeten Wert (mit Erlaubnis verwendet). Stellt die maximal verwendbare Frequenz in einem farbigen Balken zur Verfügung. Grau zeigt keine sporadische E (ES) -Aktivität an, blau zeigt ES an, gemeldet bei 6M, grün zeigt ES an, gemeldet bei 4M, gelb zeigt an, dass Bedingungen 2M ES unterstützen, und rot zeigt an, dass 2M gemeldet wurde. Jede halbe Stunde aktualisiert.

MS Meteor Scatter Activity Bar
Machen Sie mehr Meilen gemeldeten Wert (mit Erlaubnis verwendet). Stellt die Meteor Scatter-Aktivität in einem farbigen Balken zur Verfügung. Grau zeigt keine Aktivität an. Sehen Sie die farbkodierte Grafik am unteren Ende der Leiste für die Aktivitätsstufe. Jede 1/4 Stunde aktualisiert.

GeoMag Fld Geomagnetic Field

Berechneter Wert Gibt an, wie ruhig oder aktiv das Magnetfeld der Erde auf dem K-Index-Wert basiert. Berichte als Inaktiv, Sehr ruhig, Ruhig, Unruhig, Aktiv, Kleiner Sturm, Großer Sturm, Starker Sturm oder Extremer Sturm. Höhere Anzeigen können HF-Blackouts und Polarlichtereignisse verursachen. Alle drei Stunden aktualisiert.

Sig Noise Lvl Signal Noise Level

Berechneter Wert Gibt an, wie viel Rauschen (in S-Einheiten) durch die Wechselwirkung zwischen dem Sonnenwind und der geomagnetischen Aktivität erzeugt wird. Je aktiver und gestörter der Sonnenwind ist, desto stärker ist der Lärm. Jede halbe Stunde aktualisiert.

MUF Maximum Usable Frequency
NOAA meldete Werte von 0 bis 100 MHz. Bietet die maximal nutzbare Frequenz in MHz an einer von 11 Standorten weltweit. Alle 15 Minuten aktualisiert.

CME Coronal Mass Ejection
NOAA / SWPC vorhergesagt Datum und Uhrzeit (in UTC). Stellt das Datum und die Uhrzeit eines vorhergesagten erdgebundenen CME-Ereignisses bereit. Farblich für den Schweregrad codiert, wobei Grün gering ist, Gelb ist mäßig und Rot ist schwerwiegend. Aktualisiert, wenn Vorhersagen von NOAA / SWPC erhalten werden.

©N0NBH Paul L Herrman 2012  -----------     Übersetzt mit Google Übersetzer


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü